Gewichtmessung

Die inline Gewichtsmessungstechnologie ist für kompakte Materialien ratsam. Die patentierte USMX 200 und 500 Ultraschalltechnologie ist der erste und immer noch einzige Sensor für die direkte Gewichtsmessung, die nicht von der chemischen Zusammensetzung des Materials, der Farbe oder Dichte beeinflusst wird. Bei Materialwechsel ist zudem keine Kalibrierung nötig. Für Herstellungsprozesse von nicht kompakten Materialien (Schaumstoffe oder Vlies) wird eine hoch entwickelte, mikroprozessorgesteuerte Röntgen Sensorik genutzt, um einen sehr konstanten Röntgenfluss zu erreichen. Es ist eine ausgezeichnete Messmethode mit Emitter im niedrigen kV-Bereich (keine Strahlungsdispersion).